Pädagogische Arbeit

Ich lege viel Wert darauf, dass die Kinder sich draussen an der frischen Luft frei bewegen, frei spielen und entdecken können. Wenn man die Kinder nur lässt, können sie die schönsten Erfahrungen in ihrem eigenen Tempo selbst machen, ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf lassen.

Meine Tätigkeit ist auf Kinder im Alter von 0-3 Jahren ausgerichtet.

Die Vermittlung und die Herstellung des Erstkontakts erfolgt in erster Linie über den familiären Kindertagesverein. Die Familie wird auf Wunsch beim ersten Treffen von einer Fachberatung begleitet. Ich stelle mich und meine pädagogische Arbeit vor und zeige den Betreuungsort.

Fragen wie Betreuungszeiten oder Besonderheiten zum Kind werden besprochen. Beide Seiten haben Zeit sich zu entscheiden. Die Entscheidung, über das Zustandekommen oder Nichtzustandekommen der Betreuung, wird dann über die Fachberatung mitgeteilt.

Sprachliche Entwicklung

Um auch die sprachliche Entwicklung der Kinder zu fördern, singen wir, ich lese ihnen vor (Bücher mit kurzen Reimen eignen sich besonders), wir schauen Bilderbücher an und erzählen was wir sehen. Ihre Fragen beantworte ich kindgerecht. Alles was wir machen erkläre oder kommentiere ich. „ Wir ziehen jetzt unsere Schuhe an“, „das ist der rechte, das der linke Fuß“ etc. Nur so lernen die Kinder wie es heisst und können ihre Sprache weiterentwickeln. Wörter, die die Kinder noch nicht korrekt sprechen, wiederhole ich noch einmal richtig. Es ist falsch dem Kind zu sagen das es LKW heisst und nicht ABB. Es denkt es hätte etwas falsch gemacht und wird nicht motiviert weiter zu üben und neue Worte zu sprechen.

Kontakt per E-Mail

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Ihnen erst nach der Betreuung der Kinder antworten kann.

Menü